Ordnung

Der Sommer Sack.

Einen schönen Abend alle zusammen.

Für jedermann sind andere Sachen selbstverständlich. Bei uns zu Hause ist der Sommer Sack (und die Winter Box) eine langjährige Selbstverständlichkeit. Suche ich den Sack (Box, Kiste, Aufbewahrung was immer) jedoch in fremden Haushalten, ist meistens nichts dergleichen zu finden.

IMG_8850

Ich hatte in den letzten Wochen die Ehre einer Terroropfer-Familie wieder (was die Wohnung betrifft) auf die Beine zu helfen. Eine schwierige, aber sehr lehrreiche Aufgabe. Bei meinem letzten Besuch empfing mich die Tochter mit einem dankbaren Lächeln. Sie sei ein paar Tage zuvor ans Meer gefahren und musste – zu ihrem grossen Vergnügen und absoluter Erleichterung – hierfür keine sieben Sachen in der Wohnung zusammen suchen. Alles war im Sommer Sack ordentlich und griffbereit verstaut.

IMG_8822

Der Sommer hat sich bereits von seiner stärksten Seite gezeigt. Höchste Zeit, dass alle einen Sommer Sack griffbereit haben. Das Prinzip funktioniert in unserem Haushalt ganz leicht. Es gibt eine Winter Box gefüllt mit Hüte, Schals, Handschuhe etc. und einen Sommer Sack gefüllt mit Badesachen, Sonnenhüte, Sonnenbrillen etc.. Im Sommer ist der Sommer Sack ganz unten im Schrank und die Winterbox ganz oben verstaut. Im Winter umgekehrt. Funktioniert seit Jahren einwandfrei.

Lasst mich euch unseren Sommer Sack vorstellen. (Eine grosse Schwimmtasche, welche ich vor Jahren bei der FamExpo in Winterthur gratis erhalten habe)

IMG_8891

In dieser robusten Tasche mit Reissverschluss verstauen wir alle Sommer Sachen, welche in der warmen Freizeit benötigt werden.

IMG_8854

Es gibt Badebekleidung für die ganze Familie. Es sind auch zu kleine oder zu grosse im Sack, sodass auch einmal ein ungeplanter Freud mit auf den Schwimmausflug darf.

IMG_8859

Natürlich Sonnenhüte – ebenfalls in allen Grössen und Variationen. Falls ihr täglich Sonnenhüte trägt (Chapeau!), dann würde ich diese natürlich in der Garderobe verstauen.

IMG_8864

Kleine und grössere Turn- und Schwimmsäcke. (Alle gratis Werbeartikel und man hat ja nie genug davon :-¦)

IMG_8872

Schwimmhilfen für die Kleinen. Fällt mir gerade ein – ich sollte meinen Lungen endlich den Gefallen tun und mir eine Pumpe zulegen und diese ebenfalls hier verstauen.

IMG_8884

Dies&Das. Jeder weiss am Besten selbst was für ihn und seine Familie noch so in den Sack gehört. Wir zB haben ein grosses Strandtuch, welches während des Fotoshootings in Vergessenheit geriet, im Sack. Nicht zuletzt gibt es noch vereinzelte Wasserspiele, Sonnenbrillen und Sonnencreme vorzufinden.

Also los. Nimmt einen Sack in die Hand und sucht das Sommerzeugs in eurer Wohnung zusammen. Wer eine geschlossene Garderobe und noch Platz hat, verstaut den Sommer Sack am Besten darin. Ihr werdet euch spätestens beim nächsten Ausflug in die Badi auf die Schulter klopfen.

IMG_8891

Im Sommer 2018 wird der Sack auch bei euch nicht mehr wegzudenken sein. Glaubt mir.

Liebe Grüsse und einen guten Start in die neue Woche.
Debs

 

 

 

 

 

2 Kommentare zu „Der Sommer Sack.

  1. Super!!! Vielleicht sollte ich wieder anfangen schwimmen gehen. Dann lege ich mir sicher auch so einen Sack zu!

    Von meinem iPhone gesendet

    >

    Gefällt mir

  2. Gute Idee, alles in einem Sack zu verstauen. Meine Kinder haben jede 2. Woche Schwimmunterricht (das ganze Jahr durch) und ich versorge die schwimmsachen daher jeweils nach dem waschen gerade wieder in den richtigen schwimmsack (in einem bestimmten Fach im handtuchschrank). So ist der gerade Griffbereit wenn man ihn braucht. Geniesst eure Sommertage in der Badi:)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s