Ordnung

Gebrauchsanweisungen Galore!

Halli Hallo!

Ich bin fest daran die Ordnungsreise auf Instagram zu planen und vorzubereiten. Wer noch nicht dabei ist, meldet sich am Besten sofort an. Die Reise beginnt schon am Sonntag. Zusammen wird gemistet und geräumt. Ich gebe Tipps und Ideen und wir packen die Arbeit zusammen an. Achtung, fertig Ordnung!

Members-Preview. Ich zeig euch mal schon eine Aufgabe der Aufräum-Challenge „Back to Better“ und zwar das Sortieren, Ordnen und übersichtliches Verstauen der Gebrauchsanweisungen. Habe ich heute für eine liebe Kundin gemacht.

IMG_9345 Ein ganzer, schwerer Sack voll dicke Gebrauchsanweisung-Büchlein von Haushaltsgeräten und mehr fand ich vor. Dies sogar nach dem Misten von allen seit Ewigkeit nicht mehr vorhandenen Sachen. Stolze 12cm hoch war der Stapel.

IMG_9348

Gebrauchsanweisungen Galore oder auf gut Deutsch: in Hülle und Fülle. Die Generation Z meint jetzt sicher das gibt es heute alles im Internet. Wer braucht heute noch diesen Papierkram zuhause. Korrekt. Die meisten Gebrauchsanweisungen lassen sich leicht mit ein par Klicks aus dem Internet holen.

Für alle, die im Netz nicht so gut unterwegs sind und mit greifbaren Papieren auf Nummer sicher gehen wollen, dieser Beitrag ist für euch. Dankt mir nachher.

IMG_9337

Ich spreche Deutsch. Lese Bedienungsanleitungen (besser gesagt, würde im Falle lesen. Liest jemand diese überhaupt?) auf Deutsch. Warum braucht jemand in seinem Zuhause Hunderte Seiten Anleitung in Französisch, Italienisch, Englisch, Spanisch und manchmal auch in Chinesisch, Arabisch und Unerkennbares?

IMG_9355

Wahnsinnig wieviel Unbrauchbares gelagert wird. Von einem 66-Seitigen Heftchen sind gerade 2 (!) Seiten Deutsch. Aller Rest Wiederholungen in Fremdsprachen.

Ich bin also alle Anleitungen durchgegangen und habe ruckzuck die fremdsprachigen Texte raus geschnitten. Von jedem Gerät sind ein paar wenige Seiten vorhanden geblieben und die wurden in einem dünnen, abwaschbaren Ordner abgelegt.

IMG_9360

Nun ist alles ordentlich und übersichtlich an einem Ort. Alles in der Muttersprache, leserlich und verständlich. Man kann den Ordner leicht durchblättern und finden was man braucht. Platz und Zeit gespart.

Apropos Platz. Der Haufen hat sich auf über die Hälfte reduziert. Schaut doch selbst hin.

IMG_9380

Rechts geht ins Altpapier. Links in die Vitrine. Mit solch einer Ordnung darf man stolzieren und sie zur Schau stellen. Nicht wahr?

Angeschrieben habe ich zuletzt den Ordner auch noch mit meinem Etikettiergerät. Einfach der letzte Schliff für eine (hoffentlich) zufriedene Kundin. Nächste Woche machen alle Chaos-Club-Members auf Instagram diese Aufräumaufgabe mit links.

IMG_9373

Wer Mr. Google traut, braucht überhaupt keinen extra Ordner für diesen Zweck. Wie gesagt lässt sich das meiste im Netz rausholen und wenn nicht, ein kurzer Anruf an die Firma genügt und man kriegt was man braucht.

Jeder muss schauen was für ihn stimmt und ein dementsprechendes System festlegen. Hauptsache keine Anweisungen in Polnisch oder Niederländisch. Damit kann hier auf dem Blog glaube niemand was anfangen.

Also, erzählt mal. Wie verstaut ihr eure Bedienungsanleitungen?

Lasst uns alle von einander profitieren. Ich freue mich von euch zu hören und nächste Woche zusammen auf Ordnungsreise zu gehen. Auf geht’s nach Platz, Luft & Ordnung.

Gute Nacht!
Debs

3 Kommentare zu „Gebrauchsanweisungen Galore!

  1. Hier darf ich sagen, dass ich das schon lange mache. Bzw ganz wegschmeisse und aufs Internet umsteige Mission Completed Freue mich auf mehr

    Von meinem iPhone gesendet

    >

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s