Ordnung

Aufräum-Challenge auf Instagram!

Liebe Leute

Ich kann aufautmen. Meine Aufräum-Challenge auf Instagram habe ich durchgezogen. Bis zum Schluss. Keine Selbstverständlichkeit für mich leider. Eine wöchentliche Zusammenfassung hier auf dem Blog habe ich nicht geschafft. Sorry – ist nämlich komplizierter als gedacht. Ganz ohne nix, lasse ich euch aber ungern hängen, also hier eine sehr kurzes Recap mit einer kleinen Auswahl der Instagram Stories.

Angefangen hat alles am 28. Juni 2020. Pünktlich wie angekündigt. Wir haben zuerst im ganzen Haus Papier zusammen gesammelt  und gebündelt. Weg damit.

papier

Am nächste Tag haben wir Brauchbares, aber Unbenutztes aus dem Haushalt rausgesucht und auf die Strasse gestellt. Verschenkt.

Am dritten Tag kam Projekt Spiegelschrank. Was für eine wohltuende Aktion. Alles raus, Abgelaufenes etc. weg und hübsch neu einräumen.

db0df2de-79ee-4dd0-8c0e-adcc49bc80ca

Danach kam ein netter Endlich-Erledigen-Schupf unter dem Motto: Get it done today!

4.1

Die Insta-Folger mussten auch ihre Gebrauchsanweisungen verschneiden. Das habt ihr ja schon im Vorfeld erledigt ;).

Endlich gab’s auch ein bisschen Deko. Hol auch du dir die Natur ins Haus! Ein Muss. 

6.2

Schon war die erste Back to Better Woche um und die neue Woche haben wir mit einer frischen Ausmist-Aktion (was sonst?) gestartet. 10 Minuten lang zu kleine, zu grosse, zu enge etc. Kleider und Schuhe in einen Sack werfen und bei der nächst gelegenen Kleidersammelstelle abgegeben.

7.6

Mit mehr Luft im Kleiderschrank konnten wir alles auf neue Kleiderbügel hängen. Wow sieht aus wie im Laden. Es muss aber schon wieder gemistet werden und zwar großes. Vom Keller, der Winde, dem Balkon haben wir grosses, defektes und ungebrauchtes in den Recyclinghof gefahren. Ein unbeschreiblich gutes Gefühl.

Kleinigkeiten, die noch in der Wohnung herumliegen haben danach einen festen Platz bekommen. Jedes kleinste Ding seinen Platz. Regel ohne Ausnahme.

10.5

Dem Büchergestell haben wir Beachtung geschenkt und neu regenbogenartig eingeräumt. Die Büro-Ecke wurde natürlich auch nicht vergessen. Die Medikamente wurden sortiert und unterteilt eingeräumt. Das hat vielen gefallen.

13.7

Die Küche ist ein Projekt für sich, aber wir haben wenigstens den Essensschrank  aufgeräumt und in schöne neue Oxo Behälter verstaut.

14

Alles entsorgt und verstaut, Zeit zum Abstauben und Putzen. Wohl oder Übel. Das war auch Teil der Challenge. Endlich konnten wir mit gutem Gewissen Ordentliches „updaten“. Vielleicht die einte oder andere Box ersetzten?

17.4

Etwas mehr Ästhetik und Farbe. Juhui.

Für alle ist wichtig dran zu bleiben und das Fix&Go zu üben. Kennt ihr auch schon.

Neu genießen wir das Weniger.

20.4

Ich bin ausser Atem. Phew. Ich bin jetzt einen 20-Tag-Marathon in ein paar Minuten gerannt. Nicht physisch, aber psychisch. 🙂 Hoffe ihr konntet meinem Geplauder folgen. Die ganze (ausführliche) Challenge ist auf Instagram gespeichert. Ihr findet Sie als „Back to Better“ betitelt in den Highlights.

d9e8c7dd-a231-420f-91df-7f8b07a8190a

Freue mich euch dort und da wiederzusehen.

Neue Projekte sind in Planung. Vielleicht geht es nicht mehr back to better, sondern up to perfection. War nur ein leiser Hint.  Ihr dürft eure Meinung dazu aber gerne laut in der Kommentarspalte teilen.

Love you all! Schöne Ferien!
Debs

7 Kommentare zu „Aufräum-Challenge auf Instagram!

  1. Wow so eine Überraschung im Email! Freue mich jedes mal wenn du was schickst! Unglaublich wie du Zeit dafür hast! Well done! Would love to hear whats the best way zum all meine endlose Schuhe zu versorgen. Auch von den kids.

    machs guet und guet nacht!

    Liken

    1. Danke, Danke! Hoffe es gibt nicht so viel Abstand bis zum nächsten E-mail… 😉
      Ich habe einmal schon über Schuh-Verstauung geschrieben, aber hab da neue Ideen seither. Vielleicht also bald nochmals. Als erstes muss du aber misten. Wer braucht endlos viele Schuhe? 🙂 🙂 Liebi Grüssli

      Liken

  2. Super! Bin ganz begeistert. Hoffentlich kommt unsere Wohnung, obschon etwas grösser, bald dran. Vor nächstem Pessach. Gute Nacht! Da habt ihr was geschafft!!!!

    Von meinem iPhone gesendet

    >

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s